Vereinshaus – wie geht es weiter?

Es wurde über die Planungen zur Errichtung eines Vereinsheims und Geräteschuppens gesprochen. In den vergangenen Vorstandssitzungen wurde über verschiedene Varianten diskutiert.

In der Sitzung vom 30.10.2018 einigte sich der Vorstand nun auf eine Variante. Diese soll jetzt noch einmal durchkalkuliert werden. In der Sitzung am 18.01.2019 wurde der von Hartmut vorgelegte Plan für gut befunden. Dieser wird nun dem Bürgermeister am 30.01.2019 vorgestellt.

Update 02.2020

Die Umsetzung eines Vereinsheims kann der Verein zur Zeit nicht leisten. Daher haben wir unsere Pläne im Herbst 2019 noch einmal überdacht.

Unsere Priorität liegt jetzt vorerst auf die Errichtung einer behindertengerechte Toilette. Diese sehen wir als dringend Notwendig an und haben daher ein Bürger-Projekt „BEHINDERTENGERECHTE TOILETTEN MIT AUFENTHALTSRAUM“ bei der Westzipfel-Region eingereicht. 

Wir hoffen nun auf eine zügige Bearbeitung und Bewilligung.